ÜBER MICH

WAS MICH AN DER FOTOGRAFIE FASZINIERT

Herzlich willkommen bei PETEOGRAPHY!

Ich bin der Typ hinter der Kamera und es freut mich sehr, Euch auf meiner Webseite zu begrüssen.

Fotografieren war schon immer meine Leidenschaft und die Tatsache, dass man einen bestimmten Moment durch einen technischen Vorgang in einem Bild festhalten kann, grenzt für mich nach wie vor ein wenig an Zauberei.
Wenn ich ein Foto schiesse, versuche ich, einen bestimmten Augenblick einzufangen und damit dem späteren Betrachter jenes Gefühl zu vermitteln, das ich im Moment der Aufnahme hatte. Ich konnte und wollte mich deshalb auch nie auf einen bestimmten Bereich in der Fotografie festlegen. Daher bin ich auch nicht der typische Landschafts- oder Porträtfotograf. Mir geht es schlicht um die Freude am Experimentieren mit verschiedenen Lichtsituationen, Perspektiven und Motiven. Dementsprechend findet Ihr auch ganz verschiedene GENRES auf meiner Webseite.

Ganz nach dem Motto:

HOW EYE SEE THE WORLD

-

 

ENGAGIERT MICH!

Ihr seid auf der Suche nach jemanden, der die schönsten Momente Eurer Hochzeit einfängt oder den nächsten Geschäftsanlass oder Geburtstag fotografisch begleitet? Dann schreibt mir doch ganz unverbindlich über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail an info@peteography.com.

-

 

MEINE AUSRÜSTUNG

Ich fing vor rund zehn Jahren mit einer kleinen Taschenkamera zu knipsen an. Es handelte sich dabei um eine Sony Cyber-Shot DSC-W170 (mit dieser Kamera machte ich bspw. sämtliche Bilder in PARIS). Mit der Zeit wollte ich aber etwas mehr Möglichkeiten haben und entschied mich deshalb für den Kauf einer Sony DSC-HX400V mit einem 50-fach Zoom. Diese Kamera begleitete mich denn auch nach SÜDOSTASIEN und leistete tolle Arbeit.
Auch wenn ich sie heute nicht mehr so häufig benutze, mag ich diese Kamera aufgrund ihres starken Zooms und der leichten Bauweise immer noch sehr. Sie ist eine ideale Reisekamera.

Mit den Jahren und der Praxis entwickelte ich mich fotografisch weiter. Dies sollte sich auch in meiner Kamera widerspiegeln und ich entschied mich dafür, auf ein System mit APS-C Sensor umzusteigen.

Dafür wechselte ich zu Fujifilm, weil mich die hohe Qualität der Produkte und das vielseitige Angebot an verschiedenen Objektiven überzeugte. Ich kaufte mir deshalb eine X-T2 mit einem Fujinon XF 18-55mm F2.8-4 Objektiv. Auch heute bin ich mit diesem Produkt immer noch sehr zufrieden und in der Zwischenzeit haben sich auch noch ein Fujinon XF 35 mm - F/1.4 und ein Fujinon XF 50-140 mm F2.8 zum ersten Objektiv hinzugesellt.

-

Ich hoffe, dass ich Euch meine Begeisterung für die Fotografie etwas näher bringen konnte und würde mich über eine Auftragsanfrage oder Euer Feedback sehr freuen.

Viele Grüsse

Pete

-

 

ABOUT ME

WHAT I LIKE ABOUT PHOTOGRAPHY

 

Hi there and welcome to PETEOGRAPHY!

I'm the guy behind the camera and I'm happy that you have found your way to my website.

Photography has always been a fascination of mine. To be able to capture a moment with a technical instrument still feels like magic to me. When I take pictures, my aim is to create images that make people who are looking at them later feeling the same way I did when I pressed the shutter release. It is all about trying things out, experimenting with different light situations, perspectives and motives that I like. Hence, you will find different GENRES on my website. I’m not just a portrait devotee or a landscape enthusiast. I take pictures every time that I see something interesting.

In other words:

My pictures tell HOW EYE SEE THE WORLD.

-

 

BOOK ME!

 

Would you like me to capture the most precious moments at your wedding, your birthday party, your business event or at another special occasion?
Please contact me via the contact form or write me an e-mail at info@peteography.com.

-

 

EQUIPMENT

 

I bought my first digital camera about 10 years ago. It was a small pocket camera, a Sony Cyber-Shot DSC-W170 (e.g. all the pictures of PARIS were shot with this camera) when I realized that actually, I yearn for more possibilities. At that moment, I decided to buy a bridge camera with a huge zoom range (50x!), the Sony DSC-HX400V (e.g. all the pictures of our SOUTHEAST ASIA trip were shot with this camera). I still like this camera because it's very versatile and lightweight and has a pretty good image quality compared to its relatively small sensor. It's a perfect camera for travelling.

But with the passing of time, I started to long for more creative leeway (bokeh [background blur], better ISO and dynamic range, etc.) That was when I decided it was time for me to move to the next level and to invest in an APS-C sensor camera.

So I swiched to Fujifilm and invested in an X-T2 with a Fujinon XF 18-55mm F2.8-4 R LM OIS.

I'm still very happy with this decision and since then a Fujinon XF 35 mm - F/1.4 and a Fujinon XF 50-140 mm F2.8 R LM OIS WR have joined the family.

-

 

Well I hope you now have an idea of who I am, why I take pictures and what I take them with.

If you have any questions or constructive feedback you would like to share, don't hesitate and contact me.

Best regards,

Pete

 -